Seite wählen

Cao-Vit Gibbon

Der Cao-Vit Gibbon ist eine vom Aussterben bedrohte Primatenart, die im chinesisch-vietnamesischen Grenzgebiet beheimatet ist. Die Männchen haben ein nahezu komplett schwarzes und die Weibchen ein farbenfrohes gelb- bis beige braunes Fell. Die Ausbreitung des Menschen und die gezielte Jagd auf die Affenart haben dazu geführt, dass heute weniger als 50 Exemplare leben. Bis 2002 galt der Gibbon schon als ausgestorbenen, bis ihn vietnamesische Wissenschaftler „wiederentdeckt“ haben. Um den Erhalt der Spezies zu sichern, wurden als erste Maßnahme neue Wälder in China und Vietnam gepflanzt was jedoch bei weitem nicht ausreicht, um die Tiere vor dem Aussterben zu schützen. Der Cao-Vit Gibbon ist einer der am stärksten bedrohten Primaten der Welt und klammert sich mit seinen Fingerspitzen an das Überleben. Ein kleiner, fragmentierter Wald an der Grenze zwischen Vietnam und China dient als letzter, natürlicher Rückzugsort der Affenart.

Auf einen Blick

(Nomascus nasutus)

Q

Bedroht | 47

China
Vietnam
Familie: Hylobatidae
In freier Wildbahn: 47
previous arrow
next arrow
Slider
previous arrow
next arrow
Slider

Das Leben eines Cao-Vit Gibbons

Zu den Lieblingsspeisen der Primaten gehören Feigen, Blumen, Insekten und Vogeleier. Gibbons sind sehr akrobatische Tiere. Zur Fortbewegung nutzen Sie ihre langen Arme und schwingen sich damit von Ast zu Ast. Gibbons leben in kleinen Gruppen und die meisten von ihnen halten ein Leben lang demselben Partner die Treue. Um ihr Territorium zu verteidigen, singen Gibbons „gegen“ Eindringlinge. Dieser Gesang kommt auch bei der Partnersuche zum Einsatz. Dabei verbringen weibliche und männliche Gibbons die Dämmerung, um den Wald mit ihrem Gesang zu erfüllen.

Nachhaltige Kleidung mit dem Cao-Vit Gibbon

 
Im Zentrum unserer Mode stehen bedrohte und ausgestorbene Arten. So schmücken Stickmuster der Arten unsere nachhaltige Kleidung. Der Cao-Vit Gibbon passt durch seine Ästhetik perfekt dazu.

So haben wir in der ersten Serie den Gibbon auf Shirts verewigt und möchten dadurch zu seinem Schutz beitragen. Die CARTA Gibbon Mode soll somit durch die Geschichten hinter der Affenart auf die Bedrohung aufmerksam machen und durch Spenden den Erhalt sicherstellen.

previous arrow
next arrow
Slider

Cao-Vit Gibbon unterstützen

Spenden für den Cao-Vit Gibbon

 

Für jedes verkaufte Kleidungsstück mit dem Cao-Vit Gibbon spenden wir 10% des Umsatzes an unseren Partner das Jane Goodall Institut Deutschland (https://janegoodall.de/). Dieser Affe ist stark vom Aussterben bedroht und nur noch 47 Stück bewohnen die Wälder in China und Vietnam. Durch unsere Partnerschaft mit dem JGI wollen wir dazu beitragen, dass der Gibbon geschützt wird. Das Gibbon Shirt soll seinen Teil dazu beitragen.